OptiSonic

OptiSonic
OptiSonic: Das Ultraschallinspektionssystem für Rohrleitungen
 

 

Ultraschall ist bei der zerstörungsfreien Materialprüfung bestens geeignet, um die Wandstärke von Materialien zu bestimmen sowie den Zustand von Schweißnähten zu prüfen, wenn nur eine Seite für die Prüfung zugänglich ist, z.B. Prüfung von metallischen Rohrleitungen.

OptiSonic ist ein zuverlässiges Ultraschallinspektionssystem zur Überprüfung der Restwandstärke und Schweißnähten metallischer Rohrleitungen unter Einsatz von piezoelektrischen Ultraschallsensoren für Rohrnennweiten von DN400 - DN1200.
Es ermöglicht Betreibern und Dienstleistern die notwendige Zustandsbewertung von eigentlich nicht molchbaren Rohrleitungen

Speziell für Ihren Anwendungsfall erfolgt die Sensorentwicklung und -anpassung für OptiSonic durch unsere Ingenieure.

Die Analyse und die Verwaltung der Messdaten erledigen Sie mit einer speziellen Auswertungssoftware - OptiSonic View & Report.

OptiSonic ist Ihre Planungsgrundlage für Maßnahmen zur Rohrsanierung oder Neuverlegung in der Industrie, im Öl- und Gasbereich, in der Energieversorgung, ...

 

Einsatzgebiete, Beispiele:

  • Fernwärmeleitungen
  • Verladeleitungen für Rohöl und flüssige Ölprodukte
  • Verbindungsleitungen zwischen Plattformen
  • Hochdruckleitungen bei der Rohölförderung

 

Ultraschallinspektion  Ultraschallinspektion   Ultraschallinspektion
Sensorring ROM800  ROM800 Kamera

 

Systemkonfiguration des OptiSonic-Systems:

ROM800 

STE200 

BEP ROM

Sonden:
ROM400 (DN400 - DN700)
ROM800 (DN800 - DN1200) 
Stromversorgungseinheit STE200 mit
Bedienpult BEP ROM 
   
KTR400-E/ROM  OptiSonic View & Report 
Motorgetriebene Kabeltrommel
KTR400-E/ROM 
Auswertungssoftware
OptiSonic View & Report

 

Technische Daten der Ultraschallsonde:

  • Sonde mit rotierenden Ring mit speziellen Ultraschall-Tauchsensoren
  • Einsatzbereich im Rohr: DN400 - DN700, DN800 - DN1200
  • Messgrößen: Rohrinnenkontur, Restwandstärke, Schweißnähte
  • messbare Schäden: Beulen, Innen- und Außenkorrosion, Laminierung, Verformungen
  • Geeignet für kurze und mittlere Distanzen und in Abhängigkeit vom Rohrdurchmesser mit 1,5D-Biegeradien
  • Heavy-Duty Kameras mit LED-Beleuchtung zur optischen Überwachung der Rohrinspektion

Newsletter-Schnell-Abo

Erhalten
Nutzungsbedingungen
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-mail, in der Sie bitte durch Klicken eines Links Ihr Abonnement bestätigen.